FACHSCHULE FÜR WIRTSCHAFTLICHE BERUFE
(3-jährig mit Abschlussprüfung)

 

FIX AUFGENOMMEN (sofern die allgemeinen Aufnahmevoraussetzungen auch mit dem Jahreszeugnis 2021/22 erfüllt werden):

 

Schüler/innen, die mit einem Stern * angeführt sind, gelten zwar als aufgenommen, es müssen aber dazu in diesem Schuljahr noch Noten ausgebessert werden bzw. eine Aufnahms- oder Wiederholungsprüfung abgelegt werden.

 

E2

H61

H63

H87

S117

S169

S198

W2

W4

W5

W9

W11

W12

W16

W17

W20

W27

W29

S62 *

W6 *

 

 

 

Bitte nicht vergessen, die Schulerfolgsbestätigung in der alten Schule ausstellen zu lassen und bis 27. Juni 2022 in unserer Schule abzugeben (zum Download des Formulars).

 

Falls ein/e Schüler/in fix aufgenommen wurde, aber den Schulplatz nicht in Anspruch nehmen will, ersuchen wir um umgehende Benachrichtigung (Mail an sekretariat@k17.at ,
Betreff: Abmeldung FW + Familienname).

 

 

 

FACHSCHULE FÜR WIRTSCHAFTLICHE BERUFE

 

SCHÜLER/INNEN AUF DER WARTELISTE:

 

S106

W10

 

 

 

Falls Sie auf der Warteliste stehen, empfehlen wir Ihnen, sich auch um eine andere Ausbildungsmöglichkeit umzusehen, da eine Aufnahme bei uns unsicher ist. Falls wir Sie doch noch aufnehmen können, werden Sie von uns verständigt.

 

Bei Unklarheiten bitten wir um Meldung an sekretariat@k17.at

 

 

 

FACHSCHULE FÜR WIRTSCHAFTLICHE BERUFE

 

Leider ABGEWIESEN, da die Anzahl der Schulplätze nicht ausreicht:

 

S67

W1

 

 

 

Die Betroffenen haben folgende Möglichkeiten:

 

·       Anmeldung an Schulen, an denen noch freie Plätze vorhanden sind

 

·       Vormerkung auf einer Warteliste an allen anderen Schulen für jene Plätze, die zu Beginn des neuen Unterrichtsjahres nicht in Anspruch genommen werden und dann wieder zur Verfügung stehen

 

·       Anmeldung zum Besuch der Polytechnischen Schule zur Erfüllung der Schulpflicht

 

·       Bei bereits erfüllter Schulpflicht: Eintritt ins Berufsleben (Antritt einer Lehrstelle bzw. einer der Maßnahmen der Ausbildungspflicht bis 18).